saar-depesche.de

Frankfurt am Main - Das Jahr 2018 dürfte wohl mit einem Relaunch des Vertriebsprofis Sebastian Kieser bei der Deutschen Bank beginnen. Kieser, zuvor bei SENSUS Vermögen unter Vertrag, hat in der deutschen Finanzwirtschaft offenbar noch große Ziele. Der junge Mann gilt im Markt als hoch umworbenes Vertriebstalent. Seine Leistungsfähigkeit hat er bereits bei seinen früheren Aufgaben unter Beweis gestellt. Und nicht wenige Neider beweisen, dass Kieser wohl den nötigen Biss hat, der vielen anderen fehlt.

Dresden – Viele Branchenexperten sind der Ansicht, dass Deutschlands Banken vor enormen Veränderungen stehen: Es reicht nicht mehr aus, Kunden pauschale Angebote zu unterbreiten, in Zukunft rücken individuelle Finanzdienstleistungen in den Fokus. Klassische Geschäftsbanken könnten vor diesem Hintergrund weiter an Attraktivität verlieren. Dieser Meinung ist auch Carsten Volkening, Vertriebsvorstand der PBM - Private Banken Makler AG (PBM AG). „Die nachlassende Attraktivität ist vor allem der einseitigen Angebote der Großbanken geschuldet. Immer mehr Kunden wünschen sich einen unabhängigen Berater, der ihnen Bank-, Immobilien,- Versicherungs- und Investmentdienstleistungen aus einer Hand anbietet“, so der erfahrene Marketingkaufmann.

TEAM