saar-depesche.de

New York - Das ist ein großer Coup, der Dr. Sven Neubauer und Thomas Oliver Müller für den Münchner Infrastrukturfinanzierer Deutsche Finance in den USA gelungen ist. Die Deutsche Finance (DF) Group hat als Investmentmanager in New York die als „Gucci-Building“ bekannte Immobilie in der 685 Fifth Avenue erworben und in ein Mandat überführt. Das Mandat ist ein Joint Venture bestehend aus Versicherungen, Versorgungseinrichtungen und institutionellen Immobilienfonds der Deutschen Finance Group.

München - Thomas Oliver Müller, Vorstand der Münchener Deutsche Finance Group, ist über einen weiteren Fischzug seines Vorstandskollegen Dr. Sven Neubauer sehr zufrieden. Die Deutsche Finance Group erhält ein weiteres Mandat von einer deutschen Versicherungsgruppe in Höhe von 100 Millionen Euro zum Aufbau eines internationalen Immobilien-Investmentportfolios. „Wir freuen uns über die erneute Mandatierung und führen damit den bereits erfolgreichen Portfolioaufbau fort.“ so Dr. Sven Neubauer, Investitionsvorstand der Deutsche Finance Group.

Landshut - Die DF Deutsche Finance Group wurde mit dem Deutschen BeteiligungsPreis 2017 in der Kategorie TOP institutionelles Investmentvermögen ausgezeichnet. In seiner Laudatio würdigte Edmund Pelikan, Herausgeber des BeteiligungsReport vor allem den hohen Diversifizierungsgrad des Portfolios an institutionellen Immobilien- und Infrastrukturzielfonds und den unternehmerischen Grundsatz, alle wesentlichen Geschäftsbereiche wie Market-Research, Produktkonzeption, Asset Management, Fund Management, Risikomanagement, Vertriebskoordination, Anlagevermittlung und Anlegerverwaltung in einem Konzern zu vereinen. Den Preis konnte Symon Hardy Godl, Managing Director Deutsche Finance Asset Management, bei der Feierstunde in Landshut für die Deutsche Finance Group persönlich entgegennehmen.

TEAM